TOP
Image Alt

Mae Hong Son

Mae Hone Son

Mae Hong Sorn oder Maehongsorn ist eine der nördlichen Provinzen (Changwat) Thailands an der Westgrenze des Landes. Nachbarprovinzen sind (im Uhrzeigersinn von Norden) der Shan-Staat Myanmar, Chiang Mai und Tak. Im Westen grenzt die Provinz an den Bundesstaat Kayin und den Bundesstaat Kayah in Myanmar.

Mae Hong Sons Spitzname ist “die Stadt der drei Nebel”. Es wird von den hohen Bergketten der Shan Hills eingesäumt und ist die gebirgigste Provinz in Thailand, mit 12.681 Quadratkilometern. Die Provinz ist oft mit Nebel bedeckt. Die Stadt Mae Hong Son wurde ursprünglich Anfang des 19. Jahrhunderts als Elefantentrainingslager gegründet, wie vom damaligen König von Chiang Mai angeordnet. Seit 2012 war Mae Hong Son die ärmste Provinz Thailands.

Reisepaket In Mae Hong Son

You don't have permission to register